cqm lila

CQM liegt mir am Herzen, deshalb leite ich als MasterCoach seit mehr als 10 Jahren CQM Praxisgruppen in Hamburg.

 

  • CQM-Praxisgruppe Hamburg vormittags an jedem vierten Samstag im Monat von 10:00 bis 13:00 Uhr

  • CQM-Praxisgruppe Hamburg abends an jedem zweiten Montag im Monat von 19:30 bis 22:00 Uhr

  • CQM-Praxisgruppe CQM II -, meist am 4. Samstag im Monat nachmittags von 15:00 bis 18:00 Uhr

    Für diese spezielle CQM-2-Gruppe ist der vorherige Besuch des CQM-2-Seminars Voraussetzung.
    Wir üben die im Seminar CQM II erlernten Protokolle und Wahrnehmungsübungen, korrigieren damit eigene Themen und speziell auch Geld- und Finanzziele.

  • ganztägige CQM Thementage INTENSIV mit unterschiedlichen Schwerpunkten in unregelmässiger Reihenfolge ,  mehr dazu hier

CQM Praxisgruppe Hamburg I und II

Die Samstagstermine werden häufig von Anwendern genutzt, die aus weiterer Entfernung zu mir kommen. Viele kommen dann auch mit den Fahrgemeinschaften, die innerhalb der letzten Jahre entstanden sind. Wir üben in der Praxisgruppe mit Leichtigkeit und Spass, und nicht nur in der Pause wird viel gelacht.

 

Was ist das Besondere an diesen CQM Praxisgruppen?

Diese CQM Praxisgruppe ist die langjährigste Gruppe Norddeutschlands und hat die meisten Teilnehmer. Hier haben viele (angehende und fertig ausgebildete) CQM MasterCoaches ihre ersten Korrekturen gemacht und sind noch heute Teilnehmer. Ich erlebe diese Übungsgruppen schon seit inzwischen mehr als 10 Jahren als „Keimzelle für Gutes“ und bin begeistert und berührt, welches Netzwerk sich hier in den vielen Jahren entwickelt hat, in dem Menschen sich nicht bewerten, sondern gegenseitig unterstützen. Hier wird Neutralität gelebt, es sind viele Freundschaften entstanden und durch die gemeinsame Arbeit  wurde ein festes Fundament gebildet für die Weiterentwicklung und mehr Lebensqualität der Teilnehmer.

In den (vom CQM-Seminaranbieter HyperVoyager unabhängigen *) Gruppen treffen sich Absolventen der Seminare in entspannter, offener Atmosphäre. Herzlich willkommen sind dort alle neuen Anwender und natürlich auch alle, die lange nicht dabei waren und wieder neu einsteigen möchten. Hier können die Anwender Fragen stellen, üben, sich austauschen, über eigene Erfolge berichten und natürlich an den eigenen Themen und Projekten arbeiten.

Je nach Teilnehmerzahl wird die Chinesische Quantum Methode in der Paarübung oder in kleinen Gruppen intensiv miteinander angewendet. So kann von den Fortgeschrittenen gelernt und von den Erfahrungen und Tipps anderer profitiert werden – auch die neuen Anwender der Methode lernen hier schnell, von den Flowcharts abzurücken und intuitiv und über geschulte Wahrnehmung die richtigen Korrekturen herauszufinden.

 

Leitung der Praxisgruppe:

Ich selbst bin seit 2010 CQM MasterCoach und arbeite seit mehr als 12 Jahren sehr erfolgreich als Coach in eigener Praxis. 2010 erschien mein Buch „Quantensprünge“ mit Hintergründen und Erfahrungsberichten über die Arbeit mit CQM.
In der Praxisgruppe informiere ich zu Spezialthemen zur Anwendung der Methode, korrigiere selbstverständlich mit und gebe mein Wissen und meine Erfahrung aus der Coaching- und Korrekturpraxis weiter. Unterstützt werde ich dabei von meinem Mann Harry Delbrück, der ebenfalls alle CQM- und Academy-Seminare besucht und die CQM Praxisgruppenleiter-Ausbildung absolviert hat.

 

Die Termine dieser Treffen variieren, z.B. in den Hamburger Schulferien. Bitte fordern Sie deshalb die Terminliste an oder lassen Sie sich in den Info-Verteiler aufnehmen, damit Sie immer auf dem aktuellen Stand sind. Schicken Sie mir eine kurze Mail an info@quantenspruenge.net –  ich nehme Sie gern in meinen Info-Verteiler der Übungsgruppe auf und informiere Sie unverbindlich über die anstehenden Termine.

Und wie sich der Besuch für meine Gäste anfühlt, lesen Sie hier

 

* unabhängig bedeutet:
Diese Gruppe unterliegt nicht den umfangreichen Regeln, Vorgaben und Erwartungen des Unternehmens HyperVoyager.
Hier können deshalb auch Themen in Bezug zu diesem Unternehmen, kritische Fragen und Probleme offen ausgesprochen und korrigiert werden.